Navigation Menu
Blog

Blog

bloggen …

… ist eine federleichte Wurf-Brücke
zum befreundeten und fremden Du.

… Und ein freiwilliger Beitrag zur offenen Gemeinschaftsbildung.

 

 

 

<Bisheriger Blog

Blog

Buch 28

Veröffentlicht am 30.06.2018

Buch 28

Buch 28 vom 1. Juli bis 31. August 2017  Die neuen Reclam-Universal-Notizbücher, designt von Wolfgang Blum, zeigen sechs Farben. Die drei Grundfarben: Gelb-Rot-Blau, und die Sekundärfarben die sich aus ihnen mischen lassen: Orange-Violett-Grün. Sie stehen den Grundfarben komplementär gegenüber. So wandert das Jahresprojekt durch den Farbkreis und ist mit Buch 28 jetzt wieder beim ursprünglichen Reclamgelb angelangt. Es liegt im komplementären Violett auf frisch geernteten Lavendelblüten. Komplementär ergänzend sind auch Wort und Bild auf...

mehr

„Ich liebe den Fussball“

Veröffentlicht am 26.06.2018

„Ich liebe den Fussball“

Auch ich habe endlich meine Liebe zum Fussball entdeckt. Wie kommt das? Es ist offensichtlich. Betrachten wir ihn.  Er ist zusammengenäht aus zwei elementaren geometrischen Grundflächen auf die sich das gesamte  sichtbare Universum zurückführen lässt.  1. dem symmetrischen Bienenwaben-Sechseck, im dem zwei gleichzeitige Dreiecke sind, und  2. dem Blüten-Fünfeck, in dem das Pentagramm wirkt, also Symmetrie und Goldener Schnitt.  Die Sechsecke sind weiß, die Fünfecke schwarz. Weiblich-Männlich, Ying-Yang, Positiv-Negativ. Obwohl die Flächen...

mehr

Buch 26

Veröffentlicht am 07.03.2018

Buch 26

Buch 26, viertes Jahresprojekt mit Reclam-Universal-Notizbüchern vom 1. März bis 30. April 2017 Zwischen einem Vogelnest mit Ei und einem geometrischen Körper, der auch kleinste Molekular-Strukturen repräsentiert, fächert sich ein gewaltiges evolutionäres Buch auf: das „Buch der Natur“. (…und das kleine Universal-Reclam-Notizbuch-Buch Nr. 26.) Das Sensationelle im „Buch der Natur“ sind für mich weniger die Explosionen, Katastrophen und Brüche, sondern die variantenreiche, zuverlässige, Beständigkeit des schöpferischen Lebens. Herzschlag...

mehr

Vergleich und EigenArt

Veröffentlicht am 18.02.2018

Vergleich und EigenArt

Es gibt nach meiner Erfahrungen zwei große Prinzipien die uns bilden und nach denen wir uns ausrichten. 1. das unvergleichliche Sosein, die EigenArt 2. Den Vergleich Beides spielt immer zusammen. Mal dominiert das eine mal das andere. Wenn zu viel Vergleich ist kann es sein, dass man an sein unvergleichliches Sosein, (jeder Mensch hat seinen eigenen Code, seinen eigenen unverwechselbaren Fingerabdruck), nicht herankommt. Und damit nicht an die eigenen Ressourcen. Das Sosein, die EigenArt ist die Quelle. Der Vergleich kommt an zweiter Stelle....

mehr

Buch 25

Veröffentlicht am 31.12.2017

Buch 25

Buch 25  vom 1. Januar bis 28. Februar 2017  Z      e      i      t     m     a      ß    Die Zeit ver GEHT … wohin? Und woher kommt sie? Buch 25 kann jetzt online durchgeblättert werden unter: http://www.reclam.de/special/alfred_bast_4 Exakt vor einem Jahr begann ich dieses 25te Buch, mit seinen täglichen Zeichnungen und Gedanken. Zwei gefüllte Monate sind darin versammelt. Geprägte Tagesgeschichten und Schichten, die sich um das Rätsel der Zeit hüllen, dessen unsichtbarer Kern aus der Zwillingseigenschaft von Gleichzeitigkeit und...

mehr

Winter-Sonn-Wende 2017

Veröffentlicht am 20.12.2017

Winter-Sonn-Wende 2017

Winter-Sonn-Wende 2017 … Es ist, als würde das Licht sich ausatmen, bevor es am 21. Dezember wieder einzuatmen beginnt. Dieses Vakuum zwischen den Jahren, die „Rauhnächte“, die „Heiligen Nächte“, sind eine ungewöhnliche Zeit. Etwa so, wie ein Riesenrad das nur zweimal im Jahr anhält, um neu ein- und aussteigen zu lassen, bevor es eine neue Rundung beginnt. Was aus- und einsteigt, welche Gedanken, Gefühle, Pläne, Absichten, das könnten wir in diesen Tagen zwischen den Jahren mitbestimmen, wie sonst nie mehr im Jahr. Bestimmen, das hat mit...

mehr

Atelier Ausstellung 17. 12. 2017

Veröffentlicht am 15.12.2017

Atelier Ausstellung 17. 12. 2017

           

mehr

Kalender mit doppelseitigen Bildern

Veröffentlicht am 15.12.2017

Kalender mit doppelseitigen Bildern

  … was ist denn das? Das muss Werbung sein, so wie der kuckt.   Neuerscheinung zum 150 jährigen Jubiläum der Universal-Bibliothek von Reclam. Als Frucht aus den Bast-Reclam-Jahresprojekten ist ein immerwährende Kalender mit zwölf ausgewählten doppelseitigen Bildern des Künstlers erschienen. Sie leiten den jeweiligen Monat ein. Dazwischen vier fast leere Doppelseiten, nur mit den Tageszahlen links und recht versehen. Viel Platz also für Notizen, Skizzen und besondere Einträge. Etwa runde Geburtstage – oder auch eckige....

mehr

Buch 24

Veröffentlicht am 15.12.2017

Buch 24

Buch 24        vom 1. November bis 31. Dezember 2016  Brisante Positionen Tag für Tag ist neue Balance gefragt. Damit das Stabile nicht erstarrt und das Bewegliche sich nicht wirkungslos verflüchtigt. Buch 24 kann jetzt online durchgeblättert werden http://www.reclam.de/special/alfred_bast_4

mehr

Atelier Ausstellungen 2017

Veröffentlicht am 15.12.2017

Atelier Ausstellungen 2017

DAS ATELIER – ALS ÄUSSERER INNENRAUM … Im schöpferischen Prozess bin ich ausgerichtet auf ein unbekanntes Ziel. Es ist potenziell schon da, wie der Apfelbaum im Apfelkern. Doch noch nicht wirklich. Dabei kommt es vor, dass ich mich in einer Sekunde mehrfach umentscheide ohne dass dies widersprüchlich wäre. Das geht sehr schnell und ist hochkomplex. Wenn das aktuell kommuniziert werden soll, stoppt der Entscheidungsfluss, oder ändert sofort seine Richtung. Vermutlich spiegelt das die Vorgänge in der Dunkelkammer des Gehirns wieder,...

mehr