WO ABER GEFAHR IST WÄCHST DAS RETTENDE AUCH.“

Friedrich Hölderlin

… Zum gestrigen 250 sten Geburtstag von Friedrich Hölderlin und zum heutigen – unvergleichlichen – Frühlingsanfang 2020.

… Möge es uns gelingen – durch diese extremen Einschränkungen – nicht nur Leben zu schützen, sondern auch darin leben zu lernen, und erfinderisch, meditativ-kreativ und solidarisch-verantwortungsvoll, mit dieser ungeahnten Entschleunigung, dieser Isolation und Beruhigung im Außen, die so rasant eingetreten ist, umzugehen.