Buch 22

http://www.reclam.de/special/alfred_bast_3

 

„Chapeau“

 

Bilder machen:

Sich ein Bild (…oder Bilder …) machen – von Andern.
Das können Gettos sein, in denen wir sie einsperren.
Gärten in denen sie sich erholen und die sie heilen.
Oder Frei-Räume in denen sie sich entfalten und entwickeln können.
Hier beginnt die Kunst.
(Text Buch 22, vom 6.7.2016, Seite 6)
… mit sommerlichen Grüßen
Alfred Bast
KUNST KLOSTER art research