Blog

TREPPEN-ARBEITS-PLATZ IN BERLIN

Im Moment schreibe ich an meinem Treppen-Atelier-Platz, den ich sehr genieße.   Die Tür steht offen, sieben Stufen hoch bis zur Straße. Die Töne der Grossstadt kommen durch die lichte, nach Linden duftende Luft und bilden ein akustisches Netz, dem meine – im Frauenhof mit Lerchengesang verwöhnten Ohren – wie einem modernen, experimentellen Konzert lauschen. …

TREPPEN-ARBEITS-PLATZ IN BERLIN Weiterlesen »

Grün entflammt / Werkbuchnotiz

Grün entflammt … derzeit stolpere ich auf Schritt und Tritt über Motive die wie Gras aus dem Boden sprießen. Oder genauer: auch das Gras wird zum Motiv, oder eines der vielen Blätter die sich dem Licht zuwenden und auf ihre spezifische Art entfalten. Wie dieses Ahornblatt mit seiner musikalischen Gestalt, dessen klare geometrisch-universelle Grund-Struktur an seinen Rändern …

Grün entflammt / Werkbuchnotiz Weiterlesen »

Wahrnehmungsgebet

… es ist ja nicht einfach so, dass du dich hinsetzt und was abmalst. Du musst zuvor ein Feld aufbauen. Ein Klima der Konzentration, einen Dialograum den niemand sehen kann. Er realisiert sich in dir wie ein Tempelraum in dem du malend und zeichnend dein Wahrnehmungsgebet verrichtest. Dann stellt sich unmittelbar und regelmäßig die Gewissheit …

Wahrnehmungsgebet Weiterlesen »

Günsel, Ajuga reptans

Günsel Ajuga reptans Wenn im Frühling aus kalten Winterwiesen die winzigen, farbigen Sterne – mit ihren sinnenhaften deutschen, und schönen lateinischen Namen – aufblühen:  Schneeglöckchen, Galanthus,  Veilchen, Viola, Gänseblümchen, Bellis perennis,  Schlüsselblumen, Primula veris,  Männertreu, Lobelia erinus,  Vergiss-mein-nicht, Myosotis, aufblühen ( … und alsbald Rasenmäher diese himmlischen Teppiche rasieren … ), erscheint auch der  Günsel, …

Günsel, Ajuga reptans Weiterlesen »

1. Mai und „Das kleine Großprojekt“- als Buch

Es ist noch Dunkel draußen. 5:30 Uhr. Traumreich durchreiste ich diese Walpurgisnacht im stillen Frauenhof.Nun sind die ersten Vögel im nahen Wald zu hören, die ihre Morgenlieder anstimmen. Auch wenn es noch sehr frisch ist draußen … heute ist der 1. MAI ! Dieses Datum weckt sacht und filigran, wie die Vogelstimmen, Frühlingsgefühle, und damit die Erwartungsfreude auf Wärme, …

1. Mai und „Das kleine Großprojekt“- als Buch Weiterlesen »

Kinderspiel für alte Meister

Kinderspiel für alte Meister Maler-Paletten, das sind keine Holzgestelle zum Transport von schweren Farbeimern, sondern dünne, handliche Platten auf denen die unterschiedlichsten Farben in öliger Geschmeidigkeit platziert werden, und worauf sich die Mal-Mittel in Menge, Mischung und Konsistenz organisieren. Diese Paletten faszinieren viele Maler, auch mich, seit ich vor 60 Jahren mit Ölfarben zu malen …

Kinderspiel für alte Meister Weiterlesen »

das DENKFÜHL

Werkprozesse aus dem Atelier Eine innere Bewegung bewirkt die äußere Gestalt.Formen und Farben durchringen sich, schwingen miteinander, schaffen Räume die sich verdichten und lösen.Das ist ein Corpus, der die Mehrdimensionalität eines fühlenden Denkvorgangs visualisiert und erzeugt.Eines ergibt sich logisch aus dem andern. Die Logik ist dabei die Startbahn von der das DENKFÜHL abhebt. WILLKOMMEN AN BORD. Vor …

das DENKFÜHL Weiterlesen »

Wandelndes Licht

Die alte Quitte und das Spektrallicht  Die Zeiss-Prismen, die auf der Fensterbank des Atelier liegen, brechen das Licht, lenken es um und spalten es in wundervolle Farb-Spektren auf.  An diesem sonnenstarken Frühlingstag wandern die leuchtende Farbinseln langsam durch das Atelier. Auch über den Tisch auf dem ein realistisch gemaltes Bild, mit einer verschrumpelten Quitte liegt. …

Wandelndes Licht Weiterlesen »

Buch 44

https://www.reclam.de/special/alfred_bast_7 Hier kommt Buch 44 … DAS LETZTE. Damit wird eine siebenjähige Werkfrucht: „DAS KLEINE GROSSPROJEKT“, bei dem ich täglich eine Doppelseite in Reclam Universal-Notizbücher beschrieb und bezeichnete, mit insgesamt 2555 gestaltete Doppelseiten abgeschlossen. Dass Buch 44 im April 2020 mit Corona endet, und Corona nach einem Jahr noch immer nicht beendet ist – das …

Buch 44 Weiterlesen »