Navigation Menu
Performance

Performance

… wird eine situationsbezogene, handlungsbetonte und vergängliche (ephemere) künstlerische Darbietung eines Performers oder einer Performancegruppe genannt.

Die Kunstform hinterfragt die Trennbarkeit von Künstler und Werk sowie die Warenform traditioneller Kunstwerke. (Wikepedia).

 

 

 

Performace „Rhythmus und Wille“ in der Medissacana zur „Art Dakar“, mit dem Goethe-Institut

Der Raum in dem die Performance stattfinden sollte, hatte den sanften Namen „Medissacana“.
Ich hatte mich, nachdem ich den Ort sah, ür eine poetische, leise Performance mit wenigen Mitteln, und nur einem Koraspieler ohne Trommler entschieden.

Der Koraspieler Lamine Kouyate, setzte der mit seiner Musik etwas von der Zeitlosigkeit und der lebendigen Wiederkehr des Gleichen frei, wie die Brandung des nahen Ozeans.
Es ist nicht nötig laut zu spielen um innig zu hören.

Ich fertigte vor Ort drei großformatige weiß grundierte Leinwände, nutzte Stöcke die ich in Dakar gesammelt hatte, brauchte einen Campingkocher für die Flamme und die inspirierende Musik der Kora. Dann eine Stunde zeichnen mit brennenden Stöcken.

Das war kein „action painting“, eher ein ruhiger, meditativer Tanz in der Haltung zielgerichteter Gelassenheit….rhythmisierten Willens.

Die Arbeit wurde mit dem Film zur Performance im neuen Goethe-Institut von Dakar präsentiert.

(Die meisten Fotos sind leider sehr klein, möglicherweise lassen sie sich noch vergrößern.)